Kategorien
Programm

Bramfelder Hinterhofgeschichten

Eine künstlerische Stadtteilerkundung

Die Theaterpädagogin und Performerin Franziska Jakobi sammelt mit einer Projektgruppe unter Zuhilfenahme verschiedener Methoden an öffentlichen und verborgenen Orten des Stadtteils Geschichten und Erlebnisse, die schriftlich, zeichnerisch und/oder filmisch festgehalten und gemeinsam zu einem Bramfeld-Porträt verwoben werden sollen.
Dieses wird dann auf der modernsten Bühne des Stadtteils gezeigt: im Einkaufszentrum.
Jede*r bringt sich dabei nach seinen*ihren Interessen und Talenten mit ein – alles kann, nichts muss. Unterstützt wird das Projekt von einem professionellen Filmemacher.
Alle Bramfelder*innen und Bramfeld-Freund*innen ab ca. 14 Jahren sind herzlich zum Mitwirken eingeladen.

Datum:
noch offen
Workshopwochenende: noch offen
Präsentation:
Ort: Brakula/Stadtteil/Marktplatz Galerie

Ansprechpartner*in: Franziska Jacobi